Häufig gestellte Fragen

Zunächst einmal: Herzlich Willkommen auf unserer Website! Bei uns ist der Name Programm. Wir nennen uns nicht nur Märchenhafter Advent; wir leben dieses Motto auch in unseren Programmpunkten und unserem gesamten Auftritt. Märchen, Märchen, Märchen wohin man schaut. Hier kannst du nachlesen, was uns im Speziellen ausmacht und wofür wir stehen.

Der Eintritt zum Märchenhaften Advent mit all seinen Ausstellern und auch der Besuch der lebenden Märchenfiguren vor dem Rathaus sind frei. Die Programmpunkte auf der Parkbühne kannst du ebenfalls kostenfrei besuchen. Für einzelne Programmpunkte im Schloss gibt es Eintrittspreise bzw. freie Spende. Diese Info ist bei der jeweiligen Veranstaltung angegeben. Im Bastelzimmer und fürs Ponyreiten und Ringelspiel fällt ebenfalls ein kleiner Betrag an.

Bei allen Programmpunkten gilt die freie Sitz- und Platzwahl. Reservierungen werden keine entgegen genommen. Eine gewisse Zeit vor Beginn der Veranstaltung (meistens 30 Minuten. In jedem Fall ist diese Info bei der jeweiligen Veranstaltung angegeben) werden die Türen geöffnet und du hast die Möglichkeit, dir einen Sitzplatz zu reservieren.

Wir versuchen, für (fast) jedes Alter passende Programmpunkte bereit zu halten. Die Vorführungen selbst sind für Kinder ab 2 Jahren, Kindergarten- oder Volksschulkinder geeignet. Näheres findest du bei jedem Programmpunkt angegeben.

Natürlich sind auch Vierbeiner herzlich willkommen! Bitte denke nur daran, mit Leine und Beißkorb zu kommen, da sich viele Besucher, vor allem Kinder, am Märchenhaften Advent aufhalten.

Der komplette Märchenhafte Advent ist barrierefrei erlebbar. Im Schloss gibt es einen Aufzug; vor dem Schloss befinden sich alle Attraktionen und Hütten ebenerdig auf asphaltierten Wegen.

Jein. Prinzipiell trotzen wir jedem Wetter, wie zum Beispiel Regen oder Schnee. Bei heftigen Stürmen müssen wir den Markt aus Sicherheitsgründen jedoch schließen.

Jein. Sofern der 8. Dezember auf einen Freitag, Samstag, Sonntag oder Montag fällt haben wir auch an diesem Tag geöffnet. Ansonsten findet am 8. Dezember kein Märchenhafter Advent statt. Der Grund: Der Märchenhafte Advent findet nicht nur im Park, sondern auch im Schloss statt, welches gleichzeitig als Rathaus fungiert. Wenn nun der 8. Dezember auf einen Wochentag außer Montag und Freitag fällt wäre der Aufwand sehr hoch, nur für einen Tag das Rathaus wieder zum Adventmarkt umzubauen.

Parkplätze gibt es rund um den Park am Schlossplatz, der Bahnstraße und der Edgar Penzig Franz-Straße. Ein großer Parkplatz befindet sich nahe dem Thermalbad. Alle verfügbaren Parkplätze findest du hier.

Du kannst uns auch gerne mit dem Zug oder zu Fuß besuchen J

Ja, den gibt es. Wir haben im 2. Stock des Schlosses einen Wickelraum eingerichtet. Dieser ist barrierefrei (mit dem Kinderwagen) über den Aufzug erreichbar.