Der Adventmarkt 2020

Schweren Herzens fiel der Entschluss, den Märchenhaften Advent heuer in seiner bekannten Form AUSFALLEN zu lassen.

Es war einmal… So oder so ähnlich beginnen alle guten Märchengeschichten. Wir alle brauchen Märchen, sind mit ihnen aufgewachsen, kennen und lieben sie und geben sie an unsere Kinder weiter.

Normalerweise sieht es bei unserem Märchenhaften Advent aus wie in dem stimmungsvollen Video. Heuer ist alles ein wenig anders. Märchenhaft ist es dennoch!

Rund um die mächtige Riesenplatane inmitten des Schlossparks tummeln sich im Advent zahlreiche Märchen, allesamt liebevoll per Hand illustriert: Schneewittchen und ihre sieben Zwerge, der schneidige Nussknacker und der Froschkönig, die Sterntalerin, das Rumpelstilzchen und noch so manch andere märchenhafte Gestalt. Dein Märchenwissen kannst du bei den dazugehörigen Schautafeln auffrischen. Umgeben sind die Märchenfiguren von den starken Baumriesen des Schlossparks und vom sternenfunkelnden Schloss.

Bei unserem Selfiepoint erhältst du auf Knopfdruck (und jedes Wochenende neu) märchenhafte Infos, etwa was es mit der Zahl sieben in den Märchen auf sich hat.

In märchenhaftes Lichtgewand hüllen wir die ganzjährigen Hauptcharaktere des Schlossparks: So werden die Zaunervasen und der Schlossteich besonders eindrucksvoll hervorgehoben – nicht zuletzt sind auch sie Träger vieler Geschichten rund um den Schlosspark.

Direkt vor dem Schloss befindet sich der romantische Märchenwald mit lebenden Christbäumen, einem Rentierschlitten und verzauberten Waldtieren. An der Fassade bestaunen Besucher bunte Fensterbilder mit märchenhaften Motiven, gestaltet von den Schulen und Kindergärten unserer Stadt.

Auch, wenn heuer nicht direkt am Adventmarkt gebastelt, geschmiedet und gewerkt wird: Ein paar Ideen für zu Hause liefert dir sicherlich unser virtueller Adventkalender.

Auf unserer Facebook-Seite bist du immer auf dem neuesten Stand und verfolgst alles rund um den Märchenhaften Advent hautnah mit.

Schweren Herzens fiel der Entschluss, den Märchenhaften Advent heuer in seiner bekannten Form AUSFALLEN zu lassen.

Es war einmal… So oder so ähnlich beginnen alle guten Märchengeschichten. Wir alle brauchen Märchen, sind mit ihnen aufgewachsen, kennen und lieben sie und geben sie an unsere Kinder weiter.

Normalerweise sieht es bei unserem Märchenhaften Advent aus wie in dem stimmungsvollen Video. Heuer ist alles ein wenig anders. Märchenhaft ist es dennoch!

Rund um die mächtige Riesenplatane inmitten des Schlossparks tummeln sich im Advent zahlreiche Märchen, allesamt liebevoll per Hand illustriert: Schneewittchen und ihre sieben Zwerge, der schneidige Nussknacker und der Froschkönig, die Sterntalerin, das Rumpelstilzchen und noch so manch andere märchenhafte Gestalt. Dein Märchenwissen kannst du bei den dazugehörigen Schautafeln auffrischen. Umgeben sind die Märchenfiguren von den starken Baumriesen des Schlossparks und vom sternenfunkelnden Schloss.

Bei unserem Selfiepoint erhältst du auf Knopfdruck (und jedes Wochenende neu) märchenhafte Infos, etwa was es mit der Zahl sieben in den Märchen auf sich hat.

In märchenhaftes Lichtgewand hüllen wir die ganzjährigen Hauptcharaktere des Schlossparks: So werden die Zaunervasen und der Schlossteich besonders eindrucksvoll hervorgehoben – nicht zuletzt sind auch sie Träger vieler Geschichten rund um den Schlosspark.

Direkt vor dem Schloss befindet sich der romantische Märchenwald mit lebenden Christbäumen, einem Rentierschlitten und verzauberten Waldtieren. An der Fassade bestaunen Besucher bunte Fensterbilder mit märchenhaften Motiven, gestaltet von den Schulen und Kindergärten unserer Stadt.

Auch, wenn heuer nicht direkt am Adventmarkt gebastelt, geschmiedet und gewerkt wird: Ein paar Ideen für zu Hause liefert dir sicherlich unser virtueller Adventkalender.

Auf unserer Facebook-Seite bist du immer auf dem neuesten Stand und verfolgst alles rund um den Märchenhaften Advent hautnah mit.

Ohne Hilfe geht’s nicht! Vielen Dank an unsere märchenhaften
Sponsoren & Unterstützer!