„Märchenhafter Advent” – hier ist der Name Programm

Das gesamte märchenhafte Programm

Unsere märchenhaften Programmhöhepunkte

Lebende Märchen

Vor dem Schloss tummeln sich lebende Märchenfiguren, die dir gerne ihre Geschichte erzählen.

Mehr Informationen

Foto: Silke Ebster

Märchenstund'

Unsere „Märchenstund‘ entführt die Kinder in eine zauberhafte Welt voller Märchen und Magie mit Geschichten zum Miterleben, Mitmachen und Mitgestalten.

Mehr Informationen

Foto: Silke Ebster

Christkindlsprechstunde

Im Schloss bittet das Christkind höchstpersönlich zur wöchentlichen Christkindlsprechstunde:  01.12. | 8.12. | 15.12. | 22.12  – jeweils um 17 Uhr.

Foto: Johann Ployer

Perchtenlauf

Traditionell wird der Märchenhafte Advent mit dem Perchtenlauf eröffnet! Heuer teufeln die Perchten am 30. November ab 16 Uhr beim Märchenhaften Advent.

Foto: Andreas Zimmermann

Bernhard Fibich

Der beliebte Kinderliedermacher ist wieder zu Gast beim Märchenhaften Advent.

Samstag, 7.12 um 15.30 Uhr

Mehr Informationen

Foto: fotomitterer

Turmblasen

Das Turmblasen findet tradtionell am letzten Tag des Märchenhaften Advents statt, heuer am 22. Dezember um 19 Uhr.

Foto: Johann Ployer

Musikschule

Mehrere Programmpunkte
werden von der Musikschule Bad Vöslau gestaltet.
1.12, 8.12, 21.12, 22.12

Mehr Informationen

Foto: Johann Ployer

Bastelzimmer

Im Bastelzimmer im Erdgeschoss des Schlosses wird eifrig gewerkt, geklebt und verziert.

Mehr Informationen

Foto: Florian Schmid

Keksbackstube

In der Keksbackstube im Park/Kinderfreundehaus könnt ihr nach Lust und Laune euren eigenen Lebkuchen backen.

Mehr Informationen

Foto: Florian Schmid

Karussell

Ein farbenfrohes Kinderkarussell im Park
lädt an allen Adventwochenenden
zum Mitfahren ein.

Foto: Johann Ployer

Pony- und Eselreiten

Zottelige Ponys und Esel drehen mit deinen Kindern eine Runde im Park.

Foto: Rene Kussnow

Zwergerlschmiede

Bei der Zwergerlschmiede kannst du dem Schmied über die Schulter schauen und deinen eigenen Nagel schmieden.

Foto: Silke Ebster

Veranstalterhinweis: Es wird darauf hingewiesen, dass am Veranstaltungsort Fotos und/oder Videos angefertigt und zu Zwecken der Dokumentation und zur Presse-Berichterstattung der Veranstaltung verwendet werden, sowie in verschiedensten (sozialen) Medien und Webseiten der Stadtgemeinde Bad Vöslau veröffentlicht werden können.